Aus einer schlimmen Zeit

Hier sollen Beiträge veröffentlicht werden, die über die Kriegs- und Nachkriegszeiten des 2.Weltkrieges sowie über Flucht und Vertreibung berichten, um nachfolgende Generationen Wissen über unsere verlorene Heimat zu vermitteln.


Folgende Beitrage liegen vor:
Ingetraud Haase: Auf der Sowchose Altenkirch (Budwethen) von 1945-48

Euges Meyer: Die ärztliche Versorgung der deutschen Zivilbevölkerung
im Kreis Tilsit-Ragnit von 1945-1948

Ergänzung hier

Waltraud Scheidereiter: Meine Flucht aus Ostpreußen- Die Erlebnisse einer 12jährigen aus Skattegirrren/Groschenweide

Erika Gaitsch: Flucht aus Ostpreußen - Kindheitserinnerungen 1943 - 1952
Im gesamten Text wurde versucht die Eindrücke dieser Zeit und alltägliche Begebenheiten aus der Sicht der damals 7-jährigen darzustellen. Der Bericht wurde 1999 niedergeschrieben.Er ist auch für Kinder lesbar.

Käthe Lier: Erinnerungen an Ereignisse der Flucht von Ostpreußen
nach Mecklenburg-Vorpommern von 1944 bis 1946

Hans Dzieran und Helmut Samoleit: Militärsowchosen kamen ins Land an der Memel - Nachkriegsjahre in Schillen unter militärischem Kommando

Erhard Motejat: Gewagte Flucht führte über eine dünne Eisdecke (von Hirschflur nach Kiel)

Erhard Motejat: Von Hirschflur (Giewerlauken) bis nach Kiel-Friedrichsort - Flucht und Vertreibung immer im Gedächtnis behalten

Friedrich Gibson: Unsere Flucht aus Ostpreußen - Wir waren die letzten aus unserem Dorf

Botho Eckert: Böse und gute Erfahrungen in den Jahren 1939 -1948

Botho Eckert: Abschied von Skattegirren/Groschweide 1944/1945 im Kreis Tilsit-Ragnit

Günther Thulke: Die Flucht 1944 - Rückehr 1945 und das Leben in Ostpreußen bis 1948

Hans Augusti: Stationen eines Lebens - Erlebnisbericht 1945 bis 1948 - erlebt in russischen Lagern in Ostpreußen!

Paul Deege: Ostpreußen - ein Lebensabschnitt

Klaus-Dieter Metschula: Die Integration der ostdeutschen Flüchlinge nach 1945 - am Beispiel meiner Eltern

Klaus-Dieter Metschulat: Kraupischken/Breitenstein 1944 bis Januar 1945






© Kreisgemeinschaft Tilsit-Ragnit e.V.
verfaßt am 29.11.2010
www.tilsit-ragnit.de
letzte Änderung dieser Seite : Freitag, 27. Mai 2016